Medaillen wurden verliehen

Sabine Eberhardt begrüßte in der Weißenbachhalle viele Sportler, Familienangehörige, den Vorstand Herrn Erich Uihlein und den Sportabzeichenreferenten des Sportkreises, Herrn Uwe Beyer.

Das Deutsche Sportabzeichen ist eine Auszeichnung des Deutschen Olympischen Sportbundes. Es ist die höchste Auszeichnung außerhalb des Wettkampfsports und wird als Leistungsabzeichen für überdurchschnittliche und vielseitige körperliche Leistungsfähigkeit verliehen.
Es ist ein Ehrenzeichen der Bundesrepublik Deutschland mit Ordenscharakter anerkannt .

Das Sportabzeichen kann abgenommen werden in den Sportarten Turnen, Leichtathletik, Schwimmen und Radfahren .
Das Anforderungsprofil des Deutschen Sportabzeichens bündelt sich in vier Disziplingruppen, anhand der motorischen Grundfähigkeiten Kraft, Schnelligkeit, Ausdauer, und Koordination. Der Nachweis der Schwimmfertigkeit ist nur noch obligatorisch.

Das Deutsche Sportabzeichen setzt durch die drei Leistungsstufen Bronze, Silber und Gold den Anreiz zur Leistungssteigerung durch Training, wie bei einer Olympiade.

Für 2017 durften insgesamt 82 Kinder, Jugendliche und Erwachsene das Deutschen Sportabzeichen in Empfang nehmen. Zusätzlich gab es 11 Familien-Sportabzeichen.

Das Deutsche Jugendsportabzeichen in Bronze geht an:
Tim Gigler, Marijan Andric

Das Deutschen Jugendsportabzeichen in Silber:
Toni Finkbeiner, Lennox Dettling, David Kootz, Luis Kootz, Elia Möhrle, 1x Marie Zwenger, Jannik Züfle, Fabian Züfle, Marie Würth, Sepp Sieber, Lutz Sieber, Emil Gierich, 2x Nils Finkbeiner, Enola Röke, Lars Möhrle, Franziska Hartleitner,. 3X Luis Finkbeiner, Katie Fahrner, 4x Bastian Wein, Carolin Fritz, Matti Rieckert 6x Laura Finkbeiner , Lisa Finkbeiner, Livia Morlock, 7x Levin Rieckert, 10x

Das Deutsche Jugendsportabzeichen in Gold ging an:
Nayla Roeke, Maximilian Schreib, Lea Seid , Luise Seid, Lasse Kootz, Amelie Günter, Emelie Würth, Nick Günther, 2x
Melina Schäfer, Käte Schäfer, Janne Kootz, Nils Gaiser , Mattis Würth, Sarah Würth,
Silas Möhrle, Hugo Schäfer,3x
Elina Finkbeiner , Lotta Fahrner, Lukas Hartleitner, 4x Maren Wein, Nike Schleh, Sibel Benli,5x Sophia Gaiser, Lea Burkhardt, 6x Manuel Fahrner, 7x Sabrina Burkhardt 8x Ann-Kathrin Burkhardt, 9x

Das Deutsche Sportabzeichen für Erwachsene :
Silber: Nicole Würth, Daniela Möhrle, Veronique Günter, Petra Martinez

Gold:
Achim Würth, Thoams Würth, Priska Sieber, Wolfram Schäfer, Iris Schäfer, Antje Roeke, Jan Martinez, Markus Kootz, Anita Günther,, Oliver Günter, Sandra Gaiser, Jens Gaiser, Sybille Finkbeiner, Daniela Fahrner, 1.x Uwe Frank, Cornelia Kootz, Mirko Roeke, 2.x Stefan Dieterle, Heiko Seid, 3.x Martina Fahrner, 4.x Sabine Eberhardt 11x Bernd Günter 13x Thomas Holzmann 20.x

Das Deutsche Familien-Sportabzeichen geht andie Familien:
Fahrner, Gaiser, Günter, Kootz Conny, Kootz Markus, Roecke, Schäfer, Seid, Sieber, Würth Thomas, Würth Achim