Mitteltal gewinnt Lokalderby

Ergebnisse Aktive:

SV Mitteltal- Obertal    – SV Baiersbronn     2:1 (Torschützen: Nico Göcks und Franz Waltersbacher)
SV Mitteltal-Obertal || – SV Baiersbronn ||  0:1

Mitteltal gewinnt Lokalderby

In einem packenden Kreisliga A Spiel sicherte sich der SV Mitteltal/Obertal 3 wichtige Punkte im Lokalderby gegen den SV Baiersbronn. Zu Beginn des Spiels war die Nervosität einigen Spielern vor solch einer großen Zuschauerkulisse noch deutlich anzusehen. So musste man leider auch bereits in der 10. Spielminute den einzigen Gegentreffer durch Baiersbronns Goalgetter Kevin Braun hinnehmen. Nachdem der frühe Schock verdaut war, schüttelte man sich kurz und nahm das Heft in die Hand. Folgerichtig konnte man auch nach 28 Minuten den Ausgleichstreffer nach einer schönen Einzelleistung von Nico Göcks markieren. Der Ausgleichstreffer war hochverdient, investierte man doch in der ersten Hälfte deutlich mehr als der Gegner und war vor allem in den Zweikämpfen bissiger. In der zweiten Halbzeit zeichnete sich dann leider ein etwas anderes Bild ab. Unsere Mannschaft konnte das Powerplay der ersten Hälfte leider nicht bis zum Schluss durchziehen, und so kam der SV Baiersbronn wieder deutlich besser ins Spiel. Infolgedessen hatte der gast speziell nach Standards auch einige gute Torchancen zu verzeichnen, welche jedoch zum Glück für unser Team nicht verwertet wurden. Besonders nach Kontersituationen blieb man in der zweiten Halbzeit immer wieder gefährlich. Als Franz Waltersbacher 10 Minuten vor Spielende dann mit einen Sonntagsschuss in den Winkel die erstmalige Führung für unsere Farben erzielte war der Jubel im Mitteltäler Lager groß. Die restliche Spielzeit war von großer Spannung geprägt, ob unsere Jungs den knappen Heimsieg über die Zeit retten können. Man erlaubte es sich sogar noch einen Elfmeter zu vergeben, dies wurde glücklicherweise jedoch nicht mehr bestraft und so konnte man den bereits dritten Derbysieg in dieser Saison feiern. Abschließend kann man sagen, dass man ein enges Spiel für sich entscheiden konnte und weiterhin die Tabellenführung behält. Die Spielanteile waren am gestrigen Sonntag sicherlich ausgeglichen, jedoch verdiente man sich den Sieg durch eine überzeugende kämpferische Leistung. Gute Besserung wünschen wir auf diesem Wege noch dem Baiersbronner Sebastian Leins, der sich leider nach 15 Minuten eine schwere Verletzung auf dem Sportplatz zuzog und mit dem Krankenwagen abtransportiert werden musste.

 

2. Mannschaft muss knappe Niederlage hinnehmen

Leider musste sich unsere 2. Mannschaft heute dem Gast aus Baiersbronn denkbar knapp mit 1:0 geschlagen geben. Das enge Spiel spielte sich meistens im Mittelfeld der beiden Mannschaften ab. Leider war man nachdem Rückstand nicht mehr zwingend genug, diesen noch ausgleichen zu können.