1. Mannschaft schlägt Tabellenführer mit 4 zu 3

SG Herzogsweiler-Durrweiler I – SV Mitteltal-Obertal I = 3 : 4 Torschützen für Mitteltal: Joni Beißwenger, Nico Göcks, Joni Beißwenger, Eigentor

In einer sehr zerfahrenen Partie mit sehr vielen Nicklichkeiten gewann unser Team glücklich Dank eines Eigentors der Hausherren in der 82. Spielminute mit 4 zu 3. Herzogsweiler spielte Mitte der 2. Hälfte in Unterzahl da nach einer Tätlichkeit der Unparteiische die rote Karte zeigte. Weiterhin verteilte er bei dieser Partie 10 gelbe Karten. Unser Team ging bereits in der 8. Spielminute durch Joni Beißwenger in Führung. Herzogsweiler gelang in der 30. Spielminute der Ausgleich. Nico Göcks brachte uns wieder Anfangs der 2. Hälfte wieder in Führung. Nur 4. Minuten später erzielte Herzogsweiler wieder den Ausgleich per Strafstoß. Aber unsere Mannschaft hatte in Person von Joni Beißwenger die passende Antwort zum 3 zu 2 parat. Jetzt war wieder Herzogsweiler am Zug und erzielte den Ausgleich zum 3 zu 3. In der 82. Spielminute half Herzogsweiler per Eigentor zum Siegtreffer mit. Nach einem Freistoß von Leon Finkbeiner beförderte ein Herzogsweiler Spieler den Ball ins Tor. Mitteltals Hintermannschaft um Keeper Max Züfle ließ bis zum Schlußpfiff nichts mehr anbrennen. Somit brachte man dem Tabellenführer die 2 Saisonniederlage bei. Am nächsten Sonntag bestreitet man sein letztes Heimspiel in diesem Jahr gegen den SC Kaltbrunn. Anspiel ist um 14.30 Uhr.

SG Herzogsweiler II – SV Mitteltal-Obertal II = ausgefallen

Das Spiel wurde abgesagt aufgrund der starken Regenfälle damit der Platz für die 1. Mannschaft geschont wurde.