1. Mannschaft verliert unglücklich und 2 Mannschaft siegt deutlich in Klosterreichenbach

VfR Klosterreichenbach I – SV Mitteltal-Obertal I = 2 : 1 Torschütze für Mitteltal: Florian Gigler

Unsere Mannschaft zeigt heute wieder eine gute Leistung gegen den Nachbarn aus Klosterreichenbach. Leider fehlt uns zum Schluß das Glück. So wie beim Kopfball von Nico Göcks in der 80. Spielminute als der Ball nur an den Pfosten sprang und nicht ins Tor beim Stand von 1 zu 2. Klosterreichbach ging in der 35. Spielminute in Führung. Unsere Elf zeigte sich keineswegs geschockt und antwortete nur 3. Minuten später nach einem schönen Spielzug über die rechte Seite mit dem Ausgleichstreffer durch Flori Gigler. Kurz vor der Halbzeit ging Klosterreichenbach durch einen Weitschuß in Führung. Dabei sah unser Schlußmann Dani Gaiser nicht gut aus. Mitteltal versuchte in der 2. Hälfte alles. Dadurch boten sich natürlich Kontermöglichkeiten für Klosterreichenbach. Marco Braun und Keeper Dani Gaiser klärten aber immer wieder. Zum Schluß wurde es leider noch einmal ruppig. Danny Blötscher wurde besöße gefoult und musste danach notärztlich versorgt werden. Wenig später musste noch Nico Fuß nach einer üblen Attacke verletztungsbedingt das Feld verlassen. Sein Gegenspieler sah dafür die rote Karte. Klosterreichenbach brachte danach den Sieg über die Zeit. Am nächsten Sonntag empfängt Mitteltal im Kellerduell die Mannschaft aus Cresbach/Lützenhardt. Anspiel ist um 15.00 Uhr.

VfR Klosterreichenbach II – SV Mitteltal-Obertal II = 3 : 7 Torschützen für Mitteltal: 3 x Mario Medel, Steffen Denker, Patrick Finkbeiner, Chicko, Schmelzle.

Unsere 2. Mannschaft zeigte gegenüber letzter Woche eine klare Trotzreaktion und siegte beim VfR Klosterreichenbach verdient mit 3 zu 7. Betreuer Benjamin Bächle musste noch kurzfristig auf Keeper Rainer Finkbeiner verzichten. Dafür hütete Bernd “Venus” Braun den Kasten für unsere Mannschaft. Mario Medel erzielte 3 Treffer für unsere Mannschaft. Weiterhin trugen sich in die Torschützenliste Steffen Denker, Neuzugang Chicko, Paddy Finkbeiner und Youngster Schmolle ein.
Am nächsten Sonntag empängt man um 13.15 Uhr die SGM Cresbach/Lützenhardt.

Mitteltals Mauer fängt hier den Ball ab.

Mitteltals Mauer fängt hier den Ball ab.