12 Tore beim Lokalderby in Klosterreichenbach

VfR Klosterreichenbach I – SV Mitteltal-Obertal I = 3 : 9 Torschützen für Mitteltal: 5 x Chris Burkhardt, 3 x Nico Göcks, Florian Gigler. Besondere Vorkommnisse: Rote Karte für Leon Finkbeiner

Einen klaren und verdienten 9 zu 3 Auswärtssieg feiert unser Team beim Lokalrivalen in Klosterreichenbach. Mitteltal war den Gastgebern in allen Belangen überlegen. Nach einer schnellen 3 zu 0 Fürhung kam Klosterreichenbach durch einen Elfmeter und ein weiteres Tor kurzzeitig auf 2 zu 3 heran. Nach der Pause spielten nur noch unser Team. Für Klosterreichenbach rettete noch 3 Mal das Aluminium sonst hätte der Sieg noch höher ausfallen können. Chris Burkhardt mit 5 Treffern, Nico Göcks mit 3 Treffer und Florian Gigler erzielten die Tore für Mitteltal. Am nächsten Sonntag empfängt man dann den SV Marschalkenzimmern I um 15.00 Uhr. Leider wird dann Trainer Markus Neuchel Leon Finkbeiner nicht zur Verfügung stehen, da er nach einem Foul an ihm seinen Gegenspieler beleidigt hatte und somit des Feldes verwiesen wurde.

VfR Klosterreichenbach II – SV Mitteltal-Obertal II = 2 : 6 Torschützen für Mitteltal: 3 x Simon Bachhäubl, 2 x Dirss Aouknarte, Armando Correia.

Einen ungefährdeten Auswärtssieg fuhr unser Team gegen Klosterreichenbach ein. Bei dem Sieg ragte Simon Bachhäubl mit 3 Treffern und Youngster Driss Aouknarte mit 2 Treffern hervor. Armando Correia erzielten auch noch ein Tor. Am nächsten Sonntag empfängt die Bächle-Elf um 13.15 Uhr den SV Marschalkenzimmern II.

Chris Burkhardt erzielte heute 5 Treffer in Klosterreichenbach

Hier sieht man wie Mitteltal durch Chris Burkhardt das zwischenzeitliche 2 zu 0 erzielt hatte.

Unser Keeper Max Züfle hatte beim Elfmeter für Klosterreichenbach die richtige Ecke erahnt.