6. Tischkicker Turnier wieder ein voller Erfolg

 

Bereits zum sechsten Mal führte die Fußballjugendabteilung des SV Mitteltal-Obertal

in Zusammenarbeit mit dem Allianz Versicherungsbüro Jürgen Morlok aus Baiersbronn

in der Weisenbachhalle ein Tischkicker Turnier durch. 

Wie beliebt das Turnier inzwischen ist, zeigt sich in der stolzen Zahl von 48 Mannschaften

die wieder gemeldet hatten. Nicht nur Teams aus der Gemeinde sondern auch aus

 den angrenzenden Landkreisen kamen wieder gerne zu diesem Turnier.

 Das spricht für die gute und professionelle Organisation sowie die gemütliche

Atmosphäre in Mitteltal. 

Ausgespielt wurden in der Vor- und Zwischenrunde insgesamt 180 Spiele bis die acht Teams

für die Viertelfinals ermittelt waren. Da war es gut, dass zeitgleich immer an sechs Tischen

gespielt werden konnte.  

Ab dem Viertelfinale wurde dann ohne Zeit Limit gespielt und es entwickelten sich sehr

spannende Spiele welche die Zuschauer in ihren Bann zogen.

Für das Halbfinale konnten sich die Mannschaften SV Dietersweiler I und die

Räuschle Kicker sowie die Grauen Panther und Ratpack qualifizieren. 

Im ersten Halbfinal setzte sich Dietersweiler I mit 10 : 4 gegen die Räuschle Kicker durch,

das zweite Halbfinale gewann die Grauen Panther mit 10 : 2 gegen Ratpack. 

Im Spiel um Platz drei behielt dann Ratpack mit 10 : 7 gegen die Räuschle Kicker die Oberhand. 

Das Endspiel wurde dann eine sehr spannende und enge Partie in der die Grauen Panther

mit 10 : 8  gegen SV Dietersweiler I den Turniersieg perfekt machten. 

Bei der anschließenden Siegerehrung bedankte sich Karlheinz Finkbeiner bei allen

teilnehmenden Mannschaften für die fairen und spannenden Spiele. Sein weiterer Dank

galt Mitorganisator Jürgen Morlok und der Allianz für die Stellung der gesamten Technik,

sowie allen Helfern die notwendig waren um das Turnier in diesem Umfang abzuwickeln.

 

Im Organisationsteam waren Jürgen Morlok, Karlheinz Finkbeiner, Lothar Würth ,

Zeitnahme und Auswertung:  Desiree Finkbeiner, Lisa Würth, Johannes Schmid, Thomas Würth,

Simon Spissinger und bei der Verpflegung: Sabine Finkbeiner, Daniela Fahrner, Doro Züfle und

Tanja Sattelberger im Einsatz. 

Die Endplatzierungen: 1. Graue Panther, 2. SV Dietersweiler I, 3. Ratpack, 4.Räuschle Kicker,

5. Die wilden Kerle, 6. Vorrundenkicker, 7.  Pflugstüble,  8.  Die Finki´s