“Alde Mann” sagt Servus

Christian Hulbeck ist seit über 25 Jahren Mitglied im SV Mitteltal-Obertal – nun sagt er Servus. Der aus Polen stammende Hulbeck kam damals nach Obertal. Dort arbeitete er bis zur Betriebsaufgabe bei der Firma Trück als Elektriker, danach bis zu seinem Ruhestand bei der Firma Weber in Baiersbronn.

Nach kurzer Zeit schloss er sich den Altherren- Fußballern des SV Mitteltal-Obertal an. Schnell merkte man, dass Christian noch topfit war und man fragte Ihn ob er nicht ab und zu in der 2. Mannschaft aushelfen wolle. Aus dem ab und zu wurde er ein fester Bestandteil der 2. Mannschaft über Jahre hinweg. Sein Spruch war wenn ihr den „Alde Mann“ braucht, ruft ihn an.

Nicht nur als Spieler, sondern über viele Jahre war er auch als Jugendtrainer aktiv. Darüber hinaus brachte er seine handwerklichen Fähigkeiten als Elektriker im Sportheim in den Verein ein und machte sich so über die Maßen verdient.

Der SV Mitteltal-Obertal bedankt sich bei dem immer bescheiden gebliebenen Christian Hulbeck und seiner Frau, die ihm all die Jahre bei seinem Einsatz rund um den Sportverein unterstützt hat recht herzlich. Nach dem Wegzug aus dem Obertäler Schulhaus nach Sinsheim, wo sein Sohn Thomas lebt, wünscht ihm der SV M/O alles Gute!

Christian, stehend rechts