Fußballcamp wird zum Fußballfest

Vom 20.06. bis 22.06 fand das erste Fußballcamp des SV Mitteltal- Obertal zusammen mit der Fußballschule a-m-t von Alexander “Sascha” Malchow und Dirk “Wülle” Wüllbier statt.
72 Kinder gingen voller Vorfreude in die letzten Tage der Pfingstferien, hieß es doch drei Tage „Fußball pur“.

Gleich zum Start erhielt jedes Kind eine komplette Trainingsausrüstung mit einem Ball. Dann hieß es schnell umziehen und los ging es. Unterstützt durch die Jugendtrainer des SV Mitteltal- Obertal wurden pro Tag zwei intensive Trainingseinheiten durchgeführt.

Trainerteam während der alltäglichen Nachbesprechung 🙂

Pass- und Koordinationstraining standen ebenso auf dem Programm wie Schuss- und Kopfballtraining.
Dazwischen gab es zwei intensive Turniere, so dass auch das Spielen nicht zu kurz kam.
Garniert wurden die drei Tage mit Wettkämpfen an ausgewählten Trainingsstationen. Hier gab es für die jungen Kicker Punkte, welche am Samstag zusammengezählt und die Besten prämiert wurden.

Zum Abschluss gab es das große Duell gegen die Eltern, in dem die Kids ihre ganzes Können zeigten und am Ende deutliche Siege einfuhren.

Mit schweren Beinen, aber ausschließlich strahlenden Gesichtern ging das Trainingscamp zu Ende. Wir sind uns alle einig, es war ein Highlight des Fußballjahres 2019.

Möglich war das Ganze wie so oft nur durch viele helfende Hände. Es gab Essen von den Restaurants Lamm, Blume und Sieberei. Die Eltern halfen beim Aufbau, dem Bewirten der Kinder während der drei Tage. Mit Thomas Erhardt- Vollet, dem Bayern Fan- Club Black-Forest- Stars und der Volksbank gab es drei große Sponsoren. Und viele viele mehr…..
Für diesen Einsatz danken wir von ganzen Herzen. Es war ein Fest!!!
(Das nach Fortsetzung in 2020 schreit)