Jugendfußball – Erfolge überwiegen

Titel Nummer zwei für die E- Jugend

Nach einem überraschenden 4:4 der punktgleichen Dornstetter, ergab sich die Chance für die E II ebenfalls den Titel in ihrer Freundschaftsstaffel zu holen. Mit einem 17:4 in Hallwangen ließ sich die Truppe die Chance nicht entgehen und gewann furios.

Die E I fuhr in einem Testpiel gegen die badischen Freunde aus Bühlertal ein verdientes 7:2 ein.

D- Jugend auf Kurs

Mit einem 2:1 Sieg in Ergenzingen setzt sich die D- Jugend auf den Aufstiegsplätzen fest. Am spielfreien Wochenende konnte der härteste Konkurrent aus Bildechingen nur einfach punkten.

Die D II feierte zu Hause gegen Vöhringen den ersten Erfolg. 4:1 hieß es am Ende.

C- Jugend mit Licht und Schatten

Mit 15 Punkten aus sieben Spielen rangiert die C- Jugend auf einem guten dritten Platz in der Bezirksstaffel. Das Spiel am Wochenende gegen Herzogsweiler fiel leider aus. Zuvor musste man sich in Ergenzingen mit 1:5 geschlagen geben. Nach dem 4:3 zu Hause gegen die SGM aus Steinachtal dämpfte das die Euphorie ein wenig.

Leider weiter noch punktlos steht die C II da.

B- Jugend im Soll

Ein furioses 9:0 bei der SGM Neckartal brachte die B- Jugend wieder an die Spitzenplätze. Leider musste man sich nach starker Leistung zu Hause im Derby der Spvgg FDS mit 1:2 geschlagen geben. Trotzdem stehen die Jungs hervorragend da.

A- Jugend stoppt den Abwärtstrend

Trotz zahlreicher verletzter Stammspieler konnte die A- Jugend endlich wieder punkten. Der Pokalerfolg in Lossburg gab Selbstvertrauen. Im Heimspiel gegen Empfingen gab es folgerichtig endlich wieder drei Punkte zu feiern.