Mitteltäler Langläufer mit starten top in den Herbst

Am Wochenende 29./30.09. standen die ersten Rennen der SSV-Cup Serie an. Im SSV-Cup gibt es 6 Rennen, 2 im Sommer und 4 im Winter. Die Besten 4 Ergebnisse fließen dann in die Gesamtwertung ein.

Samstag war der Auftakt in Schwäbisch Gmünd. In der Innenstadt wurde ein 1,2 km langer Rundkurs abgesperrt der je nach alter entsprechend oft gelaufen werden musste. Bei Sonnenschein und vor vielen Zuschauern gingen die jüngsten als erste mit Inline Skates auf die Strecke. In der Klasse U8 konnte Nick Günther über 1,2 km überzeugen und durfte als Sieger dieser Klasse auf das oberste Podest steigen. In nichts nach stand ihm Lasse Kootz der in seiner Klasse U9 über 1,2 km ebenfalls den Sieg feierte. In der Klasse U 10 war von uns Lars Möhrle am Start der mit einem starken Rennen über 1,2 km den 3. Platz erreichte.

Ab der Klasse U11 ging es auf einheitlichen vom Veranstalter gestellten Rollski weiter. Gelaufen wurde in der Skating Technik. Janne Kootz U11 startete in sein erstes Rennen auf Rollski über 2,4 km und konnte gleich mit einem 3. Platz sein können zeigen. Ab der Klasse U12 geht es um die SSV-Cup Punkte. 3,6 km hieß es zu bewältigen für Nils Gaiser und Silas Möhrle. Mit super Leistung und knappen Zeitabständen erreicht Nils Gaiser den 3. Platz und Silas Möhrle den 6. Platz. 

Tags darauf folgte gleich das nächste Rennen auf der Skirollerstrecke in Römerstein. Für die jüngeren ging es wieder mit Inlinern auf die Strecke und ab U11 auf Rollski aber diesmal in der klassischen Technik. Nick Günther und Lasse Kootz konnten auch an diesem Tag diesmal über 2,2 km ihre Klassen U8 und U9 gewinnen und konnten sich je mit 2 Siegen an einem Wochende freuen. Janne Kootz steigerte sich sogar zum Vortag und konnte in der klassischen Technik den 2. Platz U11 sichern. Er verpasste den Sieg denkbar knapp um nur 4,1 sek.. Nils Gaiser lief in seiner Klasse U12 auf einer sehr anspruchsvollen Strecke über 3,6 km auf einen guten 6. Platz. Nils liegt nun in der SSV-Cup Wertung nach 2 Rennen auf Platz 4.

Wir hatten auf jedenfall ein tolles Wochenende und hatten viel Spaß.

Gruppenfoto mit Mitteltal, Baiersbronn und Kniebis
Unsere Truppe beim einlaufen
Nils Gaiser
JanneKootz

Nick Günther
Lasse Kootz
Spaß auf der Heimfahrt