Mitteltal mit Arbeitssieg

Spielbericht Aktive

SV Mitteltal- Obertal – SV Wittendorf II 2:0 (0:0)

Mitteltal gelingt mühsamer Arbeitssieg nach klarer Leistungssteigerung in der 2. Halbzeit. Zu Beginn entwickelte sich auf beiden Seiten kein schönes Spiel und man konnte sich bei Torhüter Fabrice Scharno, der einen Elfmeter hielt, bedanken mit einem 0:0 in die Pause zu gehen. In der 2. Halbzeit konnten sich die Jungs dann glücklicherweise bedeutend steigern und kamen auch zu vielen Chancen nachdem man den Gegner mehr unter Druck setzte. Die erste Gelegenheit vergab der sonst so sichere Elfmeterschütze Chris Burkhardt vom Punkt. Doch auch nach diesem Rückschlag steckten die Jungs nicht auf und kamen in der Folge durch Torjäger Nico Göcks folgerichtig zum Führungstreffer. Leon Finkbeiner gelang im Anschluss noch der Treffer zum 2:0 per Elfmeter, der ebenso den Endstand bedeutete. Erfreulich noch aus Mitteltäler Sicht, dass Co-Spielertrainer Michael Schmelzle in den letzten 20 Minuten noch sein Comeback feiern konnte und beinahe noch mit einem fulminanten Distanzschuss erfolgreich gewesen wäre.

Kommenden Samstag geht es dann für unsere beiden Teams beim Derby in Huzenbach wieder weiter.