Mitteltal siegt in Wittlensweiler mit 4 zu 3

SV Wittlensweiler I – SV Mitteltal-Obertal I = 3 : 4
Torschützen für Mitteltal: Michael Schmelzle, Franzel Waltersbacher, Marco Braun, Nico Göcks

Einen wichtigen Auswärtserfolg feierte unsere Mannschaft beim heimstarken SV Wittlensweiler mit 4 zu 3. Somit belegt man nach der Hinrunde den 2 Tabellenplatz, punktgleich mit dem SV Oberiflingen. Oberiflingen hat das bessere Torverhältnis. Michael Schmelzle und Franzel Waltersbacher brachten Mitteltal mit 2 zu 0 in Führung. Wittlensweiler gelang dann der Anschlußtreffer zum 1 zu 2. Wiederum Marco Braun erzielte dann das 3 zu 1. In der 2. Hälfte verkürzte Wittlensweiler auf 2 zu 3. Praktisch im Gegenzug erzielte Nico Göcks das 4 zu 2. Fünf Minuten vor Ende der Partie gelang Wittlensweiler durch einen Weitschuß der Anschlußtreffer zum 3 zu 4. Dabei sah unser Keeper Daniel Gaiser nicht gut aus. In den letzten paar hecktischen Spielminuten brachte unsere Mannschaft das Ergebnis über die Zeit. Die Rückrunde beginnt für Mitteltal mit dem Spiel in Betzweiler. Das Spiel findet schon am Samstag, 22. November statt. Anspiel ist um 14.30 Uhr.

SV Wittlensweiler II – SV Mitteltal-Obertal II = 6 : 1
Torschütze für Mitteltal: Mario Gaiser

Mitteltal kam am heutigen Spieltag kräftig unter die Räder. Mit 6 zu 1 musste man sich gegen Wittlensweiler geschlagen geben. FÜr unsere stark ersatzgeschwächte Mannschaft erzielte Mario Gaiser den Ehrentreffer. Am nächsten Samstag kann man beim SV Betzweiler-Wälde II Wiedergutmachung betreiben. Anspiel ist um 12.45 Uhr.