News Sportplatzumbau

Der Sportplatzumbau biegt endlich auf der Zielgeraden ein. In den letzten beiden Wochen konnte die Linierung im neuen Grün integriert werden. Dazu wurden an den betroffenen Stellen der grüne Kunstrasen aufgetrennt und Kunstrasen in der entsprechenden Linienfarbe wieder eingebracht.

Im Anschluss konnte als vorletzte Schicht Sand in den neuen Kunstrasen aufgetragen werden. Hierfür wurden einige Tonnen Quarzsand verwendet und mittels mehrerer Kipplaster am Sportplatz angeliefert. Der Quarzsand wurde anschließend mit speziellem Gerät auf dem Sportplatz verteilt und im Kunstrasen eingearbeitet.

Damit der Zeitplan nicht weiter gefährdet wird und unsere Mannschaften endlich auf dem neuen Kunstrasen spielen dürfen, haben die Mitarbeiter wirklich alles gegeben und trotz teils starkem Regens versucht, bestmöglich weiterzuarbeiten. Auch wurde zum Teil unter Flutlicht gearbeitet, um den Platz zeitnah fertig zu stellen. So konnte trotz der widrigen Bedingungen und der kurzen Zeit die komplette Sandschicht eingearbeitet werden. Vielen Dank für diesen großen Einsatz!

Parallel zu den Arbeiten haben es sich die Aktiven nicht nehmen lassen, in einem kleinen Arbeitseinsatz die ebenfalls neuen Tore aufzubauen. Sieht auf jeden Fall schon sehr gut aus.

Zu Beginn der neuen Woche wird noch die fehlende Korkschicht aufgebracht und letzte Schneidarbeiten am Kunstrasen ausgeführt, sodass der Platz zeitnah fertig wird. Wir freuen uns schon jetzt darauf!