Sportverein bei Buhlbachbeleuchtung im Blickpunkt

Sportverein bei Buhlbachbeleuchtung im Blickpunkt

Mit beleuchtetem Heißluftballon, zahlreichen Lichtern und natürlich mit Verpflegungsständen und Festzelt stand unser Sportverein bei der diesjährigen Buhlbachbeleuchtung im Blickpunkt vieler Besucher. Gelohnt hat sich der Aufwand bei den intensiven Vorbereitungen im Vorfeld und der Einsatz vieler Helfer am Abend der Buhlbachbeleuchtung unter der Regie von Frank Burkhardt allemal, spielte doch das Wetter ideal mit und war diese Veranstaltung wieder Anziehungspunkt tausender Besucher.

Für unseren Sportverein zeigte sich durch die Mitarbeit vieler Helfer aus allen Sparten, dass man zusammen auch solch eine Veranstaltung erfolgreich stemmen kann. Einmal mehr wurde dadurch das WIR-GEFÜHL im Verein gestärkt, denn vom Aufbau des Standes ab Donnerstag bis zum Abbau am Sonntag klappte dank der guten Zusammenarbeit alles reibungslos. Die zahlreichen Gäste, die unseren Stand besuchten und von dort herrliche Ausblicke auf die beleuchteten Wiesen, den Heißluftballon hatten und sogar das Feuerwerk bestaunen konnten, sorgten dann auch für einen kräftigen Umsatz an den Getränke- und Essensausgaben.

Die Vorstandschaft bedankt sich herzlich bei allen Helfern für ihren Einsatz, insbesondere bei Event-Manager Frank Burkhardt, der alles bis ins kleinste Detail organsiert hatte, bei Mehmet Yilmaz und Alpirsbacher Klosterbräu für den Einsatz des Heißluftballons, bei Rudi Faißt und dem SV Baiersbronn für die Bereitstellung des Festzeltes, bei den Nachbarn, die die notwendige Infrastruktur ermöglichten und bei allen Sponsoren, die zu dieser Veranstaltung beigetragen haben.

Da nun bei mehreren Veranstaltungen des Sommers viele Mitglieder im Einsatz waren, plant der Verein als DANKE SCHÖN ein kleines Helferfest.