Tischtennis: Erste Mannschaft feiert ersten Saisonsieg

Am Wochenende waren sowohl die erste, als auch die dritte Mannschaft erfolgreich.

Die erste Mannschaft feierte dabei einen wichtigen Heimsieg gegen die Gästemannschaft von Mühringen III. Schon in den Doppeln erwischte man einen Traumstart und Müller/Schleh und  Faisst/Bäuerle behielten deutlich die Oberhand, Markus Weigamnn und Rainer Pfau konnten sich kanpp im fünften Satz durchsetzen. Im Spitzenpaarkreuz und in der Mitte wurden dann die Punkte geteilt.  Alexander Faisst war im fünften Satz gegen Thomas Schober erfolgreich, während Roland Bäuerle im vierten Satz gegen Edgar Hellstern den Kürzeren zog. Martin Müller konnte gegen Zlatko Bencic gewinnen, Thorsten Schleh jedoch musste sich Oliver Hertkorn geschlagen geben.  Im hinteren Paarkreuz waren dann Rainer Pfau und Markus Weigmann jeweils im fünften Satz erfolgreich und in den beiden folgenden Spitzenspielen ließen dann Alexander  Faisst und Roland Bäuerle nichts mehr anbrennen.

Die dritte Mannschaft konnte auch ihr zweites Saisonspiel gewinnen. Zuhause setzte man sich klar mit 6:1 gegen Bad Rippoldsau III durch. Dabei waren Jürgen Mast, Andreas Bäuerle, Manfred Frey und Christof Braun erfolgreich.