Tischtennis: Zweite Mannschaft startet gut in die neue Runde

Die zweite Mannschaft startete an diesem Wochenende gut in die neue Runde. Gegen den 1. TTC Mühlen 1987 II gelang auswärts ein 9:1 Erfolg. Der Grundstein für diesen Erfolg wurde schon in den Doppeln gelegt, von denen man keins abgab. Sowohl Finkbeiner/Wein, Christein/Schray und Bäuerle A. /Bäuerle S. siegten sicher.

In den Einzeln wurden lediglich im Spitzenpaarkreuz die Punkte geteilt. Achim Wein musste sich knapp im fünften Satz Klaus-Dieter Schlatter geschlagen geben. In den restlichen Einzeln wurden nur noch zwei Sätze abgegeben.