Trainingslager der Fußballer in Hausen bei Bad Krozingen

Die Aktiven führten zur Vorbereitung auf die Rückrunde ein Trainingslager in Hausen durch. Mit 27 Personen machte sich die Gruppe am Freitagmittag auf den Weg ins Markgräfler Land

in den Fallerhof wo schon wir schon mehrmals zu Gast waren. Insgesamt wurden sechs Trainingseinheiten durchgeführt die mächtig in die Beine gingen. Auch in Hausen war das Trainingsgelände durch den vielen Regen sehr tief und schwer und forderte alles von den Spielern.
Am Samstag wurde noch ein Testspiel gegen den Ligakonkurrenten SG Herzogsweiler/Durrweiler durchgeführt. Gespielt wurde auf den Kunstrasen in Ehrenkirchen. Unsere Mannschaft konnte das Spiel ausgeglichen  gestalten und musste erst kurz vor Ende den Treffer zum 4 : 5
hinnehmen. Treffer SVMO 3 x Nico Göcks, 1 x Leon Finkbeiner.

Erfreulich, dass Torwart Max Züfle nach seinem Kreuzbandriss sein erstes Spiel absolvieren konnte.
Wir hoffen, dass sich die Verletzung von Kapitän Chris Burkhardt nur als Prellung herausstellt.

Die Ergebnisse der bereits durchgeführten Testspiele: 

  • SC Kaltburnn- SV Mitteltal Obertal 2 : 4
  • SV Mitteltal Obertal -SV Betzweiler 2:4
  • SV Huzenbach-SV Mitteltal Obertal 2:5
  • SV Mitteltal Obertal-SG Herzogsweiler Durrweiler 4:5

Nächster Test: Mittwoch 19.02.  um 19.15 Uhr gegen Oberiflingen  (in Mitteltal)

Also eine gute Vorbereitung bisher. Hoffen wir, dass die Neuchel Truppe zum Rückrundenstart gegen den VFR Sulz gesund und fit ist und den Schwung der Vorbereitung umsetzen kann.

Gruppenbild Trainingslager Aktive 2020